Schlüsselwort: Versorgung

Wintertagung 2017

— 20. – 21.01.2017 in Schloss Hofen am Bodensee — Wintertagung der Public Health Gesellschaften von 20.-21.01.2017 in Schloss Hofen am Bodensee TELEMEDIZIN – Der Trend in der Gesundheitsversorgung Eine gemeinsame Veranstaltung der Vorarlberger und der Österreichischen Gesellschaft für Public Health. Impulsreferat: „Telemedizin – der neue Trend in der Gesundheitsversorgung“ – PD Dr.med. Maria Christiane

Internationalen Befragung des Commonwealth Fund zur Gesundheitsversorgung im niedergelassenen Bereich

Der Commonwealth Fund lässt alle drei Jahre eine Befragung der Grundversorger in elf Ländern (Österreich ist leider nicht dabei) durchführen, darunter auch in der Schweiz. Bei den befragten Grundversorgern erhält das Schweizerische Gesundheitssystem dabei gute Noten. 54 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass das System grundsätzlich gut funktioniert. Für 44 Prozent wären Anpassungen nötig.

Nationale Demenzstrategie 2014-2017 der Schweiz

Demenzstrategie In der Schweiz leben heute rund 110‘000 Menschen mit einer Demenzerkrankung. Demenzkranke Menschen erleben einschneidende Veränderungen in ihrer Lebensgestaltung und ihren sozialen Beziehungen: Im Krankheitsverlauf wird die selbständige Lebensführung zunehmend eingeschränkt und die Betreuungsbedürftigkeit nimmt zu. Bund und Kantone legen Ziele fest, um die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern, Belastungen zu verringern und die Qualität

Sterbehilfe

Schwerpunkt Sterbehilfe Was ist selbstbestimmtes Sterben? Wer entscheidet, welche Leiden ertragbar sind und welche nicht? Wie sieht ein würdevolles Lebensende aus? Und was heißt eigentlich „selbstbestimmt“? In Deutschland findet zu diesem Thema eine lebhafte Debatte statt. Der deutsche Bundestag versucht Antworten auf diese Fragen zu finden, um im Herbst 2015 ein neues Gesetz zur Regelung der Sterbehilfe in

Gesundes Kinzigtal

Kitzingtal Immer einen Blick wert! 2005 haben 35 Ärzte aus dem Kinzigtal zusammen mit dem Gesundheitswissenschaftler Helmut Hildebrandt eine Gesellschaft gegründet mit dem Ziel, die Gesundheitsversorgung im Kinzigtal zu optimieren. Das war die Gründungsstunde der Gesundes Kinzigtal GmbH. Das Ärztenetz „Medizinisches Qualitätsnetz – Ärzteinitiative Kinzigtal“ (MQNK) und die von Hildebrandt aufgebaute OptiMedis AG aus Hamburg sind die Gesellschafter. In einem
unterstützt von WordPress, less und Mobile Detect designed & themed by Gabriele Lässer