Vorarlberger Gesellschaft für Public Health

EU-Gesundheitsindikatoren

Indikatoren stellen  quantitative oder qualitative Größen dar, um das Erreichen gesteckter Ziele zu überprüfen. Sie helfen dabei, innerhalb von Bevölkerungsgruppen oder geografischen Gebieten Vergleiche anzustellen, Unterschiede festzustellen und entsprechende Maßnahmen zur Steuerung umzusetzen. Gesundheitsindikatoren auf der Basis, verlässlicher und vergleichbarer Daten sind von wesentlicher Bedeutung für die Gestaltung von Strategien und Maßnahmen für die Gesundheit der europäischen Bürgerinnen und Bürger und für die Steuerung der Umsetzung.

-> Die Europäische Kommission veröffentlicht unterschiedliche Gruppen von Gesundheitsindikatoren und – daten. Viel Spaß beim Lesen!

-> The European Core Health Indicators (EGHI) (409 KB)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen