Vorarlberger Gesellschaft für Public Health

Gesundheitsförderung und Klimaschutz gemeinsam denken

Die VGPH wird heuer einen ersten wegweisenden Impuls für Gesundheitsförderung und Klimaschutz in Vorarlberg setzen. Dafür heißt es sich vernetzen und erste Ideen für ein gemeinsames Aktivwerden sammeln. Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) hat den Fördercall „Klimawandel, nachhaltige Entwicklung und Gesundheit“ initiiert, um in Kooperation mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) Projekte zu fördern, die an dieser Schnittstelle ansetzen.

Netzwerk Gesundheit und Klima

Von den vielzähligen Einreichungen wurden 9 schlussendlich gefördert. Wir sind stolz darauf, eines davon zu sein. Ziel unseres Projekts ist es, gemeinsam mit dem Energieinstitut, der Inatura und der aks gesundheit GmbH ein Vorarlberger Netzwerk „Gesundheit und Klima“ für Vorarlberg zu konstituieren. Es ist der erste Fördercall des Bundesministeriums, der die Themen Gesundheitsförderung und Klimaschutz gemeinsam anspricht.

Projektdauer: Juli-November 2021

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen